Skip to main content

BildBet Test 2021 – Aktueller Testbericht

BildBet LogoEin neuer Wettanbieter ist verfügbar und dieser hat klare Verbindungen nach Deutschland. Das macht alles fraglos interessant. Wir haben uns aus diesen Gründen für einen BildBet Test entschieden. Ja, alles wird von der Bild Zeitung mitbetrieben. Das erklärt, wieso diese seit Monaten die Sportwetten so in den Fokus stellt.

Alle Fakten zu BildBet

  • Neukundenbonus: 20€ Cashback Bonus
  • Spezialgebiete: Fußball
  • Gründungsjahr: 2020
  • Mitarbeiteranzahl: Keine Angab
  • Adresse: BV (Germany) Ltd Suite 23, Portland House, Glacis Road, Gibraltar, GX11 1AA
  • Lizenzen: Gibraltar
  • E-Mail: Kontaktformular

Alle Highlights und Fakten auf einen Blick

  • Verschmelzung mit dem traditionsreichen Bookie BetVictor
  • Betrieben von einer Firma namens BV (Germany) Ltd und der Bild-Zeitung
  • Alles ist natürlich in deutscher Sprache verfügbar
  • Fokus liegt auf Fußball, aber auch andere Sportarten gehören zum Programm
  • Es gibt noch nicht viele Zahlungsmittel, PayPa ist aber vorhanden
  • Die Lizenz von BildBet stammt aus Gibraltar
  • Das Mobile Angebot ist über eine Web App erreichbar
  • Der erste Bonus für Neukunden ist ein Cashback von bis zu 20 €

BildBet Anmelden – So geht man richtig vor

1️ Du klickst auf Registrieren und ein neues Fenster öffnet sich.
2️ Danach wird von dir eine Mailadresse verlangt, dein ausgesuchtes Passwort und optional eine Handynummer.
3️ Im dritten Schritt geht es um die Benutzerdaten. Gemeint sind Geschlecht, Vorname, Nachname, Geburtsdatum und Geburtsort.
4️ Beim vierten Schritt sind weitere Angaben nötig. Das sind diesmal: Land, Straße, Hausnummer, Bundesland, Postleitzahl und Stadt.
5️ Hier kannst du anklicken, ob du per Newsletter Infos von BildBet erhalten willst. Und du klickst an, dass du über 18 Jahre alt bist, mit den AGB übereinstimmst uns die Richtlinie für den Datenschutz verstanden hast und die akzeptierst.
6️ Zum Schluss klickst du auf Konto erstellen.
Und im nächsten Fenster wirst du auf den BildBet Bonus hingewiesen. Parallel kommt eine Mail zur Begrüßung-

BildBet Test – Ausführlicher Testbericht

Egal ob ein Anbieter für Sportwetten neu oder alteingesessen ist, wir konzentrieren uns immer auf die gleichen Bereiche bei einem Test. Stichworte lauten Programm, Umgang mit der Steuer, Quoten, Zahlungsmethoden, Webseite, Support, App, Bonus, Live Wetten, Cash Out, Erfahrungen aus dem Internet und Konto löschen. Es gibt natürlich noch weitere Informationen.

Das Wettprogramm

Wie in der Bild Zeitung, so ist auch bei BildBet Fußball die wichtigste Sportart. Und man hat fast ein wenig den Eindruck, als wenn Fußball sehr deutlich über allem anderen steht. Jedenfalls sind die ersten Fotos auf der Seite alle nur auf Fußballspiele bezogen gewesen zu dem Zeitpunkt, an dem wir BildBet getestet haben. Tennis, Basketball, Eishockey, American Football, Handball und ESport waren die weiteren Sportarten im Programm bei unserem BildBet Test. Da fehlte also so manches, gerade der exotische Sport. Das kann theoretisch mit dem Zeitpunkt unseres ersten Besuchs in einem Zusammenhang gestanden haben. Doch weitere Blicke auf die BildBet Seite haben uns bestätigt. Wir gehen einfach mal davon aus, dass sich auf Dauer alles verbessern wird. Mit einem Ausbau des Programms ist zu rechnen.

  • Fokus auf Fußball
  • Weitere Sportarten im Programm
  • Nicht im Fokus stehender Sport fehlts

Fällt bei den Sportwetten eine BildBet Steuer an

Bei BildBet in den AGB steht: du bist verantwortlich, deine Gewinne der Steuerbehörde zu melden. Das ist eine seltsame Formulierung, vor allem für einen Buchmacher, der mit der Bild Zeitung kooperiert. Man müsste doch eigentlich wissen, dass nicht einmal die theoretische Möglichkeit besteht, dem Finanzamt Gewinne aus Sportwetten zu übermitteln. Und warum sollte man dies überhaupt machen, wo solche Gewinne doch steuerfrei sind in Deutschland? Ansonsten geht es natürlich um die Steuer auf Sportwetten in Höhe von 5 %. Dieses Gesetz gilt auch für BildBet. Bleibt zu hoffen, dass der Umgang nicht nur zu dem Zeitpunkt so positiv ist, an dem unser BildBet Test erfolgte. Also zum Beispiel, weil BildBet Werbung für sich machen will. Wir haben nämlich entdeckt, dass BildBet sich an die Zahlung der Steuer hält, sie jedoch übernimmt. Das sieht man, wenn man eine Sportwette setzen will. Du musst hier also nicht mit einem Aufschlag auf deinen Einsatz in Höhe von 5 % rechnen und es erfolgt auch kein Abzug von einem Gewinn.

  • Kunden aus Deutschland zahlen die Steuer nicht
  • BildBet hält sich an bestehende Gesetzem

Wettquoten und Quotenschlüssel im Test bei 94 %

Zugegeben, der Quotenschlüssel von BildBet ist eine Vermutung. Vorgänger BetVictor hatte ihn (und hat ihn im Ausland). Und man muss ohnehin immer vergleichen. Das haben wir getan und waren meist zufrieden. Natürlich waren die zahlen von BildBet nicht immer die besten, aber das sind sie nirgends. Gut ist, dass in Deutschland die Wettsteuer übernommen wird, denn das kann eine etwas schwächere Quote interessanter machen.

  • Ordentliche Quoten im Vergleich
  • Die übernommene Wettsteuer kann für Ausgleich sorgen

Diese Zahlungsmethoden sind verfügbar – PayPal vorhanden

Wir haben uns bei BildBet registriert und wollten eine Einzahlung veranlassen. Dann sahen wir eine bemerkenswerte übersichtliche Liste an Optionen. Immerhin befand sich in dieser PayPal, was fraglos ein großer Vorteil ist. PayPal wird in Deutschland gerne verwendet, es bieten jedoch nicht viele Buchmacher im Internet diese Möglichkeit. Die Visa Card und die Mastercard sind ein Standard, ebenso die Paysafecard. Hier noch einmal die Liste zum Zeitpunkt unseres Test:

  • PayPal
  • Visa Card
  • Mastercard
  • Paysafecard

Alle sind gebührenfrei. Wie auch PayPal. Skrill und Neteller waren nicht gelistet, aber da bereits in den regeln steht, dass sie nicht für den Bonus von BildBet berechtigt sind, werden sie bestimmt verfügbar sein.

  • PayPal verfügbar
  • Zahlungen ab 5€ möglich
  • keine Gebühren bei Zahlungen
  • Aktuell noch wenig Auswahl

Design und die Navigation der Website von BildBet

Das bekannte rote Logo von Bild mit weißer Schrift dominiert die BildBet Seite, zumindest optisch. Sie ist ansonsten in Grautönen und in weißer Farbe gehalten und sehr übersichtlich. Auf der linken Seite, wo es auch ein Menü gibt, stehen die Optionen für den Einsatz und die Quoten. Rechts befindet sich der Wettschein und es gibt die Option des Cash Out. Oben, wo man den Kontostand sieht und sich anmeldet beziehungsweise registriert, kann man auf Einzahlen klicken. Darunter gibt es dann Banner, die auf verschiedene sportliche Ereignisse hinweisen. Und unten erhält man Informationen zu verschiedenen Themen, zu BildBet im Allgemeinen, zu Partnern und so weiter. Hier gibt es nichts zu kritisieren. Wobei das mit dem Geschmack ja immer so eine Sache ist.

  • Übersichtliche Gestaltung
  • BildBet ist natürlich deutschsprachig
  • Mobiler Zugriff möglich

Unsere Erfahrungen mit dem Kundensupport

Es steht völlig außer Frage, dass BildBet einen deutschen Support haben muss. Und es muss auch gute deutschsprachige Erklärungen geben. Immerhin wird alles von einer berühmten Zeitung quasi mit ins Netz gestellt. Von den Beschreibungen her haben wir keinen Grund für eine Kritik. Ein Live Chat ist vorhanden, aber eine Mail-Adresse haben wir nicht entdeckt. Als Ersatz gibt es ein Kontaktformular. Von einer BildBet Hotline darf man wohl nicht ausgehen, aber wer weiß, vielleicht wird diese ja noch irgendwann eingeführt. Rein faktisch schneidet BildBet beim Thema Support gut ab. Man kann ein wenig den Eindruck gewinnen, als würde dieser Betreiber seinen Fokus auf Wetter legen, die bisher selten Sportwetten setzen. Also quasi auf Leser der Bild Zeitung, die jetzt erkennen, dass man Sportwetten abgeben könnte, wenn man schon ständig über Fußball liest.

  • Live Chat und Kontaktformular
  • Guter Erklärungen auf der Webseite
  • Mailadresse nicht zu finden
  • Keine Hotline

App

Sportwetten Apps ist ein Stichwort im Hilfebereich auf der BildBet Webseite. Dort wird eine App beschrieben und man liest von einfacher Installation. Das irritiert ein wenig, denn in den App Stores gibt es keine Apps und von einer Installation ist beim Zugriff über die mobile Webseite niemals die Rede. Du öffnest den Browser, gibst in diesem Falle die BildBet Adresse ein und die Seite öffnet sich in optimierter Form, so wie du sie kennst. Zusätzliche Menüs sind aber möglich. Alles lässt sich über den Touch Screen bedienen ohne jede Form der Einschränkung. Für den zukünftig schnelleren Zugriff empfehlen wir eine Speicherung. Wir nehmen gerne den Bereich der Favoriten oder den Home Bildschirm.

  • Web App für alle Betriebssysteme
  • Keine eigenständigen Apps für iOS und Android

BildBet Neukundenbonus – 20€ Cash Back Bonus

Auch wenn der Begriff bei BildBet nicht fällt, bekommen die neuen Kunden einen Cashback. Gemeint ist eine Erstattung des Verlustes. Du meldest dich an, aktivierst diesen Bonus mit einem Klick (er ist ohnehin der einzige) und du setzt eigenes Geld ein. Es reichen bereits 5€. Gewinnst du mit deiner ersten Sportwette bei BildBet, wird der Gewinn auf deinem Konto erscheinen und das Thema Bonus hat sich erst mal erledigt. Andererseits brauchst du keinen, denn der Kontostand ist ja erhöht. Gewinnst du jedoch nicht, wird dir dein Verlust bis zu 20€ auf dein Konto gebucht. Weitere Bedingungen gibt es allerdings nicht. Du kannst das Geld so einsetzen, wie du es willst, es also auch aufteilen.

  • 20€ Cashback auf die erste Wette
  • Es sind kaum Bedingungen einzuhalten
  • Keine erhöhte erste Einzahlung

Wie gut ist das Angebot an Livewetten?

Auch bei BildBet gibt es selbstverständlich einen Bereich unter der Überschrift Live Wetten. Der Inhalt ist so, wie man es erwarten darf. Es gibt verschiedene Sportarten (Fußball steht hier nicht an erster Stelle, zumindest zum Zeitpunkt unseres Tests) und eine Vielzahl an Quoten. Und man kann sich noch mehr anzeigen lassen. Der Grund ist, dass bei Live Wetten viele Optionen grundsätzlich bestehen. Besondere Features präsentiert BildBet nicht. Zum Beispiel Livestreams. Aber das kann ja alles noch werden.

  • Es gibt den Bereich Live Wetten
  • Viele Sportarten finden sich im Programm
  • Leider kein Live Stream

Die Cash Out Funktion auf dem Prüfstand

Neben dem Wettschein auf der BildBet Seite gibt es den Begriff Cash Out. Siehst du das Cash Out Zeichen, weißt du, was möglich ist. Denn bereits dieses drückt eindeutig aus, dass das heutzutage erwartete Feature vorhanden ist und bequem genutzt werden kann. Du hast eine Reihe von Sportwetten gesetzt und kannst in diesem Bereich sehen, welche du frühzeitig beenden kannst. Das macht man, um einen Verlust zu vermeiden oder um einen Gewinn frühzeitig zu sichern. Es gibt allerdings Anbieter von Sportwetten mit einem Cash Out, die verschiedene Features präsentieren. Die gibt es bei BildBet nicht. Zumindest aktuell.

  • Cash Out verfügbar und gut erklärt
  • keine Besonderheiten

BildBet Erfahrungen aus dem Internet

Mit Spannung erwartet wurde BildBet. Das Angebot war seit längerem angekündigt, als es Anfang Dezember 2020 ins Netz ging. Dieser BildBet Test erfolgte wenig später, konkrete Meinungen von Kunden konnten wir somit nicht in Erfahrung bringen. Einige waren zufrieden, andere hätten gerne einen anderen Bonus gehabt. Die Seriosität ist definitiv gewährleistet. Und manche scheinen verstanden zu haben, wieso im Bericht in der Bild Zeitung über Wochen und Monate das Thema Sportwetten so hoch gehalten wurde inklusive konkreter Tipps. Jetzt weiß man tatsächlich warum.

BildBet Konto löschen – Richtig abmelden erklärt

Dein Konto löschen heißt eine Überschrift in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von BildBet. Es wird ausführlich erklärt, dass man sich an den Kundenservice wenden soll. Und dann wird das Konto innerhalb von 24 Stunden geschlossen.

Fazit – Ein Newcomer mit Potential

Alles rund um BildBet ist interessant. Die Verbindungen nach Deutschland sorgen dafür, dass man besonders auf dieses Angebot schaut. Wir sind nicht übermäßig begeistert, haben jedoch auch keinen Grund, BildBet abzulehnen. Man muss diese Zeitung nicht mögen und ihren Stil, aber sie weiß normalerweise, was die Leser sich wünschen. Das gleiche darf man auch von den Sportwetten erwartet. Ein paar Sportarten könnten es mehr sein, ebenso mehr Promotionen und Zahlungsmittel. Aber das dürfte alles auf Dauer noch kommen. Behalte BildBet erstmal im Auge, so machen auch wir es.

FAQ zum Wettanbieter

🏆 Wie schneidet unserer BildBet Test ab?

Da es BildBet bei unserem Test noch nicht ganz so lange gab, warten wir mal ab. Aber es machte alles einen guten Eindruck.

⚽ Hat BildBet eine große Auswahl an Wetten?

BildBet ist vor allem auf Fußball fokussiert, bietet aber auch viele andere Sportarten im Programm. Es gibt aber Buchmacher, die noch einiges mehr präsentieren.

✅ Wie gut sind die Wettquoten im Vergleich?

Gut ist bei BildBet, dass die Wettsteuer in Höhe von 5 % übernommen wird. Somit können Quoten interessanter werden. BildBet hat nicht die besten am Markt, aber ein Vergleich lohnt sich.

💶 Gibt es einen Bonus für Neukunden?

Neue Kunden können einen Verlust ihrer ersten Wette bis zu einem Betrag von 20€ erstattet bekommen.

🔐 Ist BildBet seriös und sicher für Spieler?

BildBet wird von der nicht allseits beliebten aber fraglos auf ihren Ruf achtenden Bild Zeitung betrieben. Schon aus diesem Grund ist man hier sicher. Denn die will nicht mit Betrug in die Schlagzeilen der Konkurrenz geraten. Die Lizenz aus Gibraltar, die Tatsache, dass man mit dem traditionsreichen Buchmacher BetVictor kooperiert und PayPal als Zahlungsmittel sind weitere Fakten. Natürlich werden Themen wie Jugendschutz, Spielsucht und Datenschutz beachtet.

💳 Bietet BildBet PayPal als Zahlungsart an?

Du konntest direkt nach dem Start von BildBet bereits mit PayPal zahlen.


Alle Bildbet Testberichte unserer Redaktion

TestTestsbericht
BewertungBildbet Test
BonusBildbet Bonus